Jesus is Holy

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Gott ist Groß
(Alle Schöpfung staunt und preist)


Alle Schöpfung staunt und preist,
betet an in Wahrheit im Geist.
Ehre dir auf deinem Thron,
Jesus, Gottes Sohn.

Refrain: Gott ist groß und sein Lob füllt die Erde und den Himmel.
Alle Welt erhebt dem Namen unseres Herrn.
Gott ist groß, singt sein Lob, alle Welt mit dem Himmel,
denn wir leben für die Ehre unseres Herrn.

Alle Schöpfungsingt dein Lob.
Du bist mächtig, du bist groß.
Du bist Gott und du regeierst
bis in Ewigkeit.

Refrain: Gott ist groß und sein Lob füllt die Erde und den Himmel.
Alle Welt erhebt dem Namen unseres Herrn.
Gott ist groß, singt sein Lob, alle Welt mit dem Himmel,
denn wir leben für die Ehre unseres Herrn.

Jesus, hör unser Gebet.
Zeig uns, wie man richtig lebt.
Feuer Gottes, leuchte hell,
das alle Welt es hört und sieht.

Refrain: Gott ist groß und sein Lob füllt die Erde und den Himmel.
Alle Welt erhebt dem Namen unseres Herrn.
Gott ist groß, singt sein Lob, alle Welt mit dem Himmel,
denn wir leben für die Ehre unseres Herrn.

Bridge: Heilig ist der Herr, die Schöpfung singt,

Refrain: Gott ist groß und sein Lob füllt die Erde und den Himmel.
Alle Welt erhebt dem Namen unseres Herrn.
Gott ist groß, singt sein Lob, alle Welt mit dem Himmel,
denn wir leben für die Ehre unseres Herrn.

Coda: Denn wir leben für die Ehre unseres Herrn,
die Ehre unseres Herrn.

Text und Melodie : Marty Sampson
Deutsch : Daniel Jacobi







Im Herzen ein Lied


Im Herzen ein Lied, ein Lied tief in mir,
ein Lied singe ich vor dir,
denn du schenkst die Freiheit,
die mich wieder tanzen lässt.
Und auch, wenn es Nacht wird, sing ich, Herr, zu dir,
denn du schenkst die Freiheit,
die mich wieder tanzen lässt.

Nur dein Geist macht mich reich,
denn sie hört niemals auf. Wer ist dir gleich?

Von Herzen sing ich dir, lob deinen Namen, Herr.
Vor deinem Thron taze ich nun,
dir gehört, was ich bin und all mein Tun.
Von Herzen sing ich dir, lob deinen Namen, Herr.

Text und Melodie : Darlene Zschech
Deutsch : Theo Eißler







Zeig deine Herrlichkeit


Zeig deine Herrlichkeit so wie vor langer Zeit,
als deine Kirche sang und dann dein Feuer kam.
Um dir zu zeigen, Herr, dass wir dasselbe wolln,
erklingt erneut das Lied: herr, lass dein Feuer falln.

Refrain: Du bist gut, du bist gut, deine Liebe bleibt,
du bist gut, du bist gut, deine Liebe bleibt,
du bist gut, du bist gut, deine Liebe bleibt bestehn.

Und wie aus einem Mund, beseelt vom Sound der Band,
sang man dein Lob, und dann kam deine Herrlichkeit.
Die Priester fassungslos, denn deine Gegenwart
war nun zum Greifen nah, als dort dein Feuer fiel.

Refrain: Du bist gut, du bist gut, deine Liebe bleibt,
du bist gut, du bist gut, deine Liebe bleibt,
du bist gut, du bist gut, deine Liebe bleibt bestehn.

Ein Ofper für den Herrn, da kam vom Himmel her
ein großes Flammenmeer, hat alles Fleisch verzehrt,
und jeder, der es sah fiel nun auf seine Knie.
Und wie aus einem Mund lobten sie deine Macht


Refrain: Du bist gut, du bist gut, deine Liebe bleibt,
du bist gut, du bist gut, deine Liebe bleibt,
du bist gut, du bist gut, deine Liebe bleibt bestehn.

Text und Melodie : Matt Redman
Deutsch : Arne Kopfermann